Wirkt nach außen. Stärkt nach innen.

Der Gewerbeverein im Dialog mit seinen Mitgliedern

Frühlingsfest auf der Chaussee

Veranstaltungen

Der Gewerbeverein organisiert Veranstaltungen wie Frühlings- und Kürbissonntag sowie Vorträge zu speziellen Themen­bereichen u.a. von IHK, Agentur für Arbeit, Polizei und Feuerwehr.

Mann hält 3 für euch logo

Firmen im FoKus

Nutzen Sie das Format 3 für Euch - Firmen im FoKus um Ihre Firma zu präsentieren. Wir unterstützen bei der Umsetzung und helfen bei der Werbung.

Obst in der Auslage im Supermarkt

Handel

Hier finden sich alle Mitgliedsunternehmen aus dem Groß- und Einzelhandel wie z.B.: Autohäuser, Modegeschäfte, Buchhandel, Lebensmittel- und Getränkehändler, Bäcker, Metzger, Optiker, Elektrofachgeschäfte, Parfümerien, Fahrradhändler, Apotheken etc.

Schweißer bei der Arbeit

Handwerk

Hier finden Sie alle Mitgliedsunternehmen aufgeführt wie z.B.: Schreiner, Zimmereien, Raumausstatter, Auto-Services, Elektriker, Bauunternehmen, Maler, Heizungsbau, Sanitär, Gerüstbau, Dachdecker, Druckereien etc.

Verkabelung im Serverschrank

Dienstleistungen

Hier finden Sie alle Mitgliedsunternehmen aufgeführt, wie z.B.: Gaststätten, Anwälte, Steuerberater, Versicherungen, Finanzdiensleister, IT-Spezialisten, PC-Spezialisten, Ingenieurbüro, Grafiker, Werbeschilder, Reparaturdienste, Werkstätten, PKW-Vermietung, Garten-und Landschaftsbau, Friseure, Banken, Fotostudio, Veranstaltungstechnik, Partyservice, Bestattungsinstitut, Grabmale, Fitnesscenter, Immobilienmakler, etc.

Neuste Beiträge

Aktuelle Beiträge und Informationen rund um den Gewerbeverein

Öffnung der Sammelstelle für Gewerbetreibende

Quelle: Stadt Griesheim

25.03.2020

Die Stadt Griesheim hat sich für die teilweise Öffnung der Griesheimer Wertstoffsammelstelle für Griesheimer Gewerbetreibende ausgesprochen. Der Zutritt für die anliefernden Firmen ist nur unter vorheriger Terminvereinbarung möglich. Aus bekannten Gründen wird nur eine Firma zum jeweils vereinbarten Termin auf den Wertstoffhof gelassen.
Die Anlieferung ist ab Donnerstag, 26. März 2020 für Gewerbebetriebe – montags bis donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr nach Terminvereinbarung - möglich.

Terminvereinbarung und Ablauf
Künftig können Termine von montags bis donnerstags, in der Zeit von 7 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr sowie freitags in der Zeit von 7 bis 12 Uhr, unter der Rufnummer 06155 / 8 37 83 vereinbart werden.
Gerne können Sie auch eine E-Mail an bauhofgriesheimde senden.
Zur einfacheren Bearbeitung bitten wir um vollständige Angabe der Firmendaten sowie eine Schätzung der anzuliefernden Wertstoffe. Wichtiger Hinweis: Es werden nur Wertstoffe angenommen, die auch dem anliefernden Gewerbebetrieb zugeschrieben werden können.
Die anliefernde Person muss sich als Gewerbetreibend/r oder Angestellte/r der Firma legitimieren können. Nach Anlieferung erhalten die Anliefernden einen Lieferschein und das Unternehmen erhält im Nachgang eine Rechnung der Stadt Griesheim.
Die Stadt bittet um Verständnis, dass gewerblich Anliefernde ohne Terminvereinbarung, oder außerhalb Griesheims ansässige Gewerbetreibende sowie Privatanlieferer abgewiesen werden.

Eckpunkte Corona Soforthilfe fuer Kleinstunternehmen und Soloselbstaendige“

Update 27.03.2020
Quelle: IHK Darmstadt

Beantragung der Corona-Soforthilfe in Hessen

Anträge können frühestens ab Montag, dem 30.03.2020 und nur beim Regierungspräsidium Kassel gestellt werden.

http://www.rpkshe.de/coronahilfe

Für Fragen zum Antragsprozess (Information und Beratung) stehen IHK gerne zur Verfügung.

25.03.2020
Schreiben des Ersten Parlamentarischen
Geschäftsführers, Michael Grosse-Brömer MdB

Sachverhalt:
Es gibt erheblichen Bedarf für unbürokratische Soforthilfe zugunsten von Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständigen und Angehörigen der Freien Berufe, die in der Regel keine Kredite erhalten und über keine Sicherheiten oder weitere Einnahmen verfügen.
Eckpunkte des Soforthilfe-Programms:
 Finanzielle Soforthilfe (steuerbare Zuschüsse) für Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe bis zu 10 Beschäftigten.
o Bis 9.000€ Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 5 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente)
o Bis 15.000€ Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 10 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente)
 Sofern der Vermieter die Miete um mindestens 20 % reduziert, kann der ggf. nicht ausgeschöpfte Zuschuss auch für zwei weitere Monate eingesetzt werden.
 Ziel: Zuschuss zur Sicherung der wirtschaftlichen Existenz der Antragsteller und zur Überbrückung von akuten Liquiditätsengpässen, u.a. durch laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite für Betriebsräume, Leasingraten u.ä (auch komplementär zu den Länderprogrammen)
 Voraussetzung: wirtschaftliche Schwierigkeiten in Folge von Corona. Unternehmen darf vor März 2020 nicht in wirtschaftlichen Schwierigkeiten gewesen sein. Schadenseintritt nach dem 11. März 2020.
 Antragstellung: möglichst elektronisch; Existenzbedrohung bzw. Liquiditätsengpass bedingt durch Corona sind zu versichern.
 Technische Daten: Mittelbereitsstellung durch den Bund (Einzelplan 60); Bewirtschaftung durch BMWi, Bewilligung (Bearbeitung der Anträge, Auszahlung und ggfs. Rückforderung der Mittel durch Länder/Kommunen; Rechtsgrundlage: Bundesregelung Kleinbeihilfen 2020. Kumulierung mit anderen Beihilfen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, aber auch mit bestehenden de-
- 2 -
minimis-Beihilfen grundsätzlich möglich. Eine Überkompensation ist zurückzuzahlen. Bei der Steuerveranlagung für die Einkommens - oder Körper-schaftsteuer im kommenden Jahr wird dieser Zuschuss gewinnwirksam berück-sichtigt.
 Programmvolumen: bis zu 50 Mrd.€ bei maximaler Ausschöpfung von 3 Mio. Selbständigen und Kleinstunternehmen über 3+2 Monate. Nicht verwendete Haushaltsmittel fließen in den Haushalt zurück.

Einstimmig: Landtag beschließt milliardenschweren Corona-Schutzschirm

24.03.2020
Quelle: hessenschau.de

https://www.hessenschau.de/politik/einstimmig-landtag-beschliesst-milliardenschweren-corona-schutzschirm,regierungserklaerung-corona-100.html

Kredite, Bürgschaften, Zuschüsse

Hessen will mit Soforthilfen von zwei Milliarden Euro die akuten Folgen der Corona-Pandemie bekämpfen. Daneben erhöht das Land zur Unterstützung der Wirtschaft seinen Bürgschaftsrahmen auf fünf Milliarden Euro. Zudem soll es kurzfristige Entlastungen bei der Umsatzsteuer in Höhe von 1,5 Milliarden Euro geben.

Der Schutzschirm für Hessen umfasst Hilfen von insgesamt mindestens 8,5 Milliarden Euro. Unter anderem sollen kleine und mittelständische Unternehmen durch nicht-rückzahlbare Einmalzahlungen unterstützt werden. Die Höhe richtet sich dabei nach der Zahl ihrer Mitarbeiter.

10.000 Euro bei bis zu 5 Mitarbeitern
20.000 Euro bei bis zu 10 Mitarbeitern
30.000 Euro bei bis zu 49 Mitarbeitern

Bei größeren Betrieben mit mehr als 50 Beschäftigten könnten über die Hausbank Kredite etwa der KfW aus dem Bundesprogramm in Anspruch genommen werden. Vom Land stünden zudem auch Expressbürgschaften der Bürgschaftsbank oder Mikrokredite über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank zur Verfügung, der Förderbank des Landes.

Dafür allerdings bedarf es der Zustimmung des Parlaments. Denn unter anderem muss für den Milliardenrettungsschirm, die in der Verfassung festgeschriebene Schuldenbremse gelockert werden.

Gute Gründe, Mitglied im Gewerbeverein zu werden

Durch eine starke Gemeinschaft haben Gewerbevereinsmitglieder eine gewichtige Stimme
Wir vertreten Ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und sind Ansprechpartner der unterschiedlichsten Anliegen unserer Mitglieder.

Unter seinem Dach bietet der Gewerbeverein branchenübergreifend Kontakte und Zusammenarbeit an
Wir bilden sowohl eine aktive Kommunikationsplattform wie auch ein effektives Netzwerk, tauschen Wissen und Erfahrungen aus, entwickeln neue Ideen, erkennen und nutzen Synergieeffekte.

Der Gewerbeverein organisiert Veranstaltungen
Wir sind Organisator des Frühlings-/Kürbissonntags, arrangieren Vorträge von IHK, Polizei, Feuerwehr und vieles andere und rücken mit „Drei für Euch“ Ihre Firma in den Fokus.

Jubiläen unserer Mitglieder

Diese Mitglieder feiern in diesem Jahr einen runden Geburtstag

10 Jahre

Christ Konzepte Bannerbild
Christ Konzepte GmbH

Versicherungen - Kapitalanlagen - Gold Silber Edelmetalle

30 Jahre

Ingenieurbüro EDU - Dipl.-Geologe Walter Keller Bannerbild
Ingenieurbüro EDU - Dipl.-Geologe Walter Keller

Geologisch-Umwelttechnisches Ingenieurbüro

40 Jahre

Beratungsgesellschaft BFI Bannerbild
Beratungsgesellschaft BFI

Immobilienberatung

KM-Verlags Bannerbild
KM-Verlags GmbH

Verlag, Kranvermietung